Samstag, 29. September 2012

die eigenen Kinder benähen

Die eigenen Kinder benähen macht richtig Spass, und leider brauchen sie viel zu selten neu genähtest, meist ist es eher so daß die Schränke viel zu voll sind und ich mich echt bremsen muss.

Nun kamen aber beide mal wieder dran, da ich ein paar neue Schnitte gekauft habe und diese ja schliesslich ausprobiert werden wollen.

Für die kleine Maus, aus der Zwergenverpackung 2 ein Frechdachs Shirt und eine Räuberhose:



Beide Schnitte gefallen mir wirklich gut, das Shirt wirkt neckisch durch die dreigeteilten Ärmel und die Hose ist mit ihrer hinteren Passe echt raffiniert, und meine kleine Lady findet die Hosentaschen echt klasse.....sehr selbstm ganzlässig die junge Dame!


Und mein Großer bekam zwei neue Shirts nach dem Farbenmix Schnitt "Xater" auch dieser Schnitt hat mich total überzeugt, er bietet viele Möglichkeiten und durch die schmale Version perfekt für uns



Diese tolle Stickdatei bekommt ihr bei Schnookywoo bei Dawanda, und wenn ihr schnell seit sind momentan noch Hamstertage


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen